Club für Britische Hütehunde e.V.
Landesgruppe Bayern Nord


Ausstellungen


Hinweis zum Datenschutz:

"Die Anfertigung und Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos und -videos auf unseren Ausstellungen und Veranstaltungen werden auf Grund "berechtigter Interessen" Art. 6 Abs. 1 Satz lt. f. DSGVO) gemacht und nur im Zusammenhand mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital verwendet."






Achtung: Die Nationale und die CACIB Nürnberg sind wegen Corona abgesagt!





Körveranstaltung am Samstag, 29. August 2020

SV-Platz, 90562 Heroldsberg, Sportplatzweg 10

Beginn: 10 h

Körmeister: Michael Wirth


Meldungen bitte per E-Mail mit folgenden Angaben (Rasse, Name, Fellfarbe, Zuchtbuchnr., Chipnr.) an:

tina.nahr@gmx.de

1. MS: Sonntag, 23. August 2020
2. MS: Mittwoch, 26. August 2020


Sehr geehrte Mitglieder und Aussteller,

die Landesgruppe Bayern-Nord möchte nun kurzfristig trotz der momentan schwierigen Situation eine

Körveranstaltung am Samstag, 29. August 2020

in Heroldsberg auf dem wunderschönen Gelände des Vereins für Deutsche Schäferhunde,
OG Heroldsberg, ausrichten. 

Wir freuen uns sehr, daß wir Herrn Michael Wirth als Körmeister gewinnen konnten.

Um allen Auflagen für die Ausstellung nachkommen zu können, sind bei dieser Veranstaltung folgende Regeln für alle Aussteller verbindlich zu beachten:

·Pro gemeldetem Hund darf eine Person das Gelände betreten, pro jedem weiteren Hund eines Ausstellers darf eine Begleitperson das Gelände mit betreten, wenn sie bereit ist, Namen und Adresse von uns in einer Anwesenheitsliste* erfassen zu lassen.

·Es sind keine Besucher zugelassen.

·Wir können keine Speisen und Getränke anbieten – bitte versorgen Sie sich selbst.

·Es ist auf dem gesamten Gelände der Mindestabstand von 1,5 Metern zu fremden, nicht in der eigenen Hausgemeinschaft lebenden Personen, einzuhalten.

·Bei Betreten des Ausstellungsrings (Wesenstest)/am Körtisch und der sanitären Anlagen ist zwingend Mund- und Nasenschutz zu tragen. Jeder Aussteller/Begleitperson hat für diesen selbst Sorge zu tragen, sonst ist das Betreten des Ausstellungsgeländes nicht gestattet.

·Die Körgebühren sind wie sonst auch üblich am Körtisch zu entrichten.

·Bitte bedenken Sie, dass die Körveranstaltung von allen Anwesenden (Aussteller, Begleitpersonen, Helfer) ein hohes Maß an Disziplin und Rücksichtnahme erfordert. Die Veranstaltung kann von offiziellen Stellen beobachtet werden, Verstöße können zum Abbruch führen und ein Bußgeld nach sich ziehen.

Bitte melden Sie nur, wenn Sie bereit sind, alle Auflagen zu erfüllen. Bitte bringen Sie für einen zweiten und jeden weiteren gemeldeten Hund nur Begleitpersonen mit, die bereit sind, sich namentlich mit Adresse erfassen zu lassen, sonst kann das Gelände nicht betreten werden. Alle Vorkehrungen dienen zu Ihrem eigenen Schutz und dem Schutz aller anwesenden Personen. *Die Anwesenheitsliste wird nach Vorgabe und Fristen der hessischen Landesregierung aufbewahrt und danach vernichtet (zurzeit 4 Wochen Aufbewahrungsfrist).

 

Wir sind optimistisch, die Körveranstaltung durchführen zu können und freuen uns sehr auf Sie.

·Bitte informieren Sie sich bis zum letzten Tag vor der Körveranstaltung auf unserer Homepage
www.cfbrh-lg-bayern-nord.de
zu den aktuellen Corona-Vorgaben der Landesregierung Bayern. Bei Änderungen werden wir ausschließlich dort informieren. Für den Erhalt der Informationen ist jeder Aussteller eigenverantwortlich.

Bitte denken Sie auch an den gültigen Impfpass (Tollwutimpfung)! Hunde ohne gültigen Impfpass dürfen wir leider auch nicht das Gelände betreten lassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Tina Nahr
1. Vorsitzende und Ausstellungswartin der LG Bayern-Nord/CfBrH


Mehr Infos zu den jeweiligen Ausstellungen zu gegebener Zeit!