Club für Britische Hütehunde e.V.
Landesgruppe Bayern Nord




2020


"Winterwanderung" am 16.02.20

Pünktlich um 13.30 Uhr fanden sich zu unserem ersten Treffen im neuen Jahr , dem traditionellen „Winter“-Spaziergang, 24 Zweibeiner und 22 Vierbeiner (Collies Kurz- und Langhaar, Shelties, 2 süße Mixe und 1 Magyar Vizsla) ein.

Der Wettergott hatte auch dieses Mal wie sollte es auch anders sein natürlich ein Einsehen. Hatte es den ganzen Vormittag geschüttet, hörte der Regen kurz nach dem Start auf. Auch der laut Wettervorhersage angekündigte Sturm schaute nicht vorbei.

Teilnehmer, die nicht so gut zu Fuß oder Pfote waren, nahmen wie gewohnt unsere kleine Runde. Die anderen Mitglieder drehten die große Runde. Nach ca. 1,5 Stunden trafen sich alle im, inzwischen vorbereiteten und warmen Vereinsheim.

Das grandiose Kuchenbuffet war wieder ziemlich schnell geleert. Ein Dankeschön von dieser Seite noch einmal an unsere tollen Bäckerinnen.

Gesprächsstoff gab es natürlich reichlich. Wie sollte es auch anders sein war das Hauptthema natürlich die Geschichten von unseren Lieblingen.

Gegen 17 Uhr ging ein schöner, lustiger Nachmittag zu Ende.





2019           

           "Frühlingswanderung" am 03.03.19

Um 13 Uhr versammelten sich "im kleinen, aber feinen Kreis" unsere eifrigen und auch noch gesunden vier- und zweibeinigen Wanderer.

Die Grippewelle und ein Magen-Darm-Virus waren leider für einige kurzfristige Absagen verantwortlich.

Dieses Mal spielte der Wettergott mit, es war trocken und die Wege waren schnee- und eisfrei.

Die Hunde konnten nach Herzenslust toben. Für ihre "Lakaien" ein schönes Bild.

Nach gut 2 Stunden waren wir wieder zurück. Karin hatte schon Kaffee und Kuchen bereitgestellt und für eine wohlige Wärme im Vereinsheim gesorgt. 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Bäckerinnen, die sich wieder einmal selbst übertroffen haben!

Die Zweibeiner hundelten, die Vierbeiner ruhten sich zufrieden aus.

Gegen 18h war ein schöner Nachmittag unter Hundefreunden zu Ende.




2018

"Frühlingswanderung" am 18.03.18

Um nicht wieder ein zusätzliches "Survival-Training" wie im letzten Februar am "Winterwandertag" zwangsweise einbauen zu müssen, wollten wir heuer einen "Frühlingsspaziergang" durchführen.
Aber Petrus und Frau Holle waren der Meinung "es ist noch nicht Frühling" und ließen es pünktlich zum vereinbarten Uhrzeit um 13h schneien, schneien, schneien....
Das hielt aber unsere "eisernen" Mitglieder keineswegs davon ab, die große Runde von ca. 2h zu laufen.
Um 15.30h ca. wieder zurück, hatte "mein guter Geist", Karin, schon das Heim gemütlich eingeheizt und der Kaffee und das Kuchenbuffet waren auch bereit, in Angriff genommen zu werden.

Ein großes Dankeschön wieder an unsere fleißigen Bäckerinnen!!
Es war wieder ein schöner Nachmittag unter Hundefreunden!




2017


Herbstwanderung am 07.10.17

Auf Wunsch einiger Mitglieder war unser Treffpunkt heuer wieder einmal das Hotel Schloßberg in Haidhof bei Gräfenberg. Ein Mitglied kam extra aus der Nähe von Regensburg angereist.
Der Wettergott bewies wieder einmal, daß er ein Britenfan ist und zeigte ein Einsehen. Wir konnten trockenen Fußes und trockener Pfoten unseren Spaziergang durchführen. Lediglich herbstliche Winde sorgten für Abkühlung.

Alle waren sich einig - heute laufen wir die große Runde! Danach stärkten wir uns bei Kaffee und bewährt leckerem Kuchen (oder Torte). Es wurde wie immer viel gehundelt und gelacht!
Es war ein schöner Nachmittag unter Hundefreunden!
"Gell, Tina, nächstes Jahr treffen wir uns wieder HIER!"




"Winter"-Wanderung am 05.02.17

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen knapp unter dem zweistelligen Bereich, fanden sich Zwei- und Vierbeiner zum ersten Treffen unserer Landesgruppe ein.

Leider hatte die Grippewelle immer noch einige "Stamm-Teilnehmer" im Griff und sie mußten noch kurzfristig absagen.

So marschierten pünktlich um 13.15 Uhr, 19 Herrchen und Frauchen mit 15 vierbeinigen Lieblingen los.

Unser Spaziergang beinhaltete gleich einen "Parcours"  mit "Teamarbeit" zwischen Mensch und Hund. Die Wege waren an einigen Stellen noch sehr glatt und es erforderte manchmal einiges Geschick.

Alle waren sich trotz "Hindernissen" einig: Wir laufen die große Runde!!!

Nach 2 Stunden kamen wir wieder im Vereinsheim an. Dort wartete die verdiente Stärkung in Form von Kaffee, Tee und Kuchen auf uns.

Vielen Dank an die fleißigen Bäckerinnen! Unser Buffet ließ wieder keine Wünsche offen und für jeden Geschmack war etwas dabei!


Es wurde viel gelacht und gehundelt und die Zeit verging wie immer viel zu schnell! Gegen 17.30 Uhr machten sich dann alle wieder auf dem Heimweg!

Es war wieder ein toller Nachmittag und wir freuen uns alle schon auf das nächste Treffen!




2016


"Winter"-Wandertag am 14.02.16

Am Valentinstag fanden sich trotz gar nicht feierlichem Wetter (es regnete fast den ganzen Tag), 31 Zwei- und 22 Vierbeiner um 13h auf dem Gelände des SV Heroldsberg ein.

2h spazierten wir bei Nieselregen durch den Wald. Den Hunden und uns konnte das Wetter also nicht die gute Laune verderben.

Unsere Lieblinge tobten durch die Pfützen und Bäche, spielten zusammen und hatten großen Spaß an unserer Rundtour - es waren sich alle einig: Wir laufen trotz Regen die große Runde.

Wieder am Vereinsheim angekommen, freuten sich alle auf den heißen Kaffee und Kuchen.

Unsere Bäckerinnen haben sich mal wieder selbst übertroffen.

VIELEN DANK an Euch!! Manche Konditorei wäre vor Neid erblasst!!!

Der restlichen Stunden verging wie im Flug. Es wurde viel gehundelt und gelacht.

Gegen 17h ging dann unser schöner Nachmittag unter Hundefreunden zu Ende.


Bitte das entsprechende Foto anklicken!